Rezept für Bewegung

Interessierte Ärztinnen und Ärzte können Ihren Patientinnen und Patienten mit dem Rezept für Bewegung eine schriftliche Empfehlung für körperliche Aktivität geben. Vorwiegend werden qualitätsgesicherte Bewegungsangebote von Sportvereinen, mit den Schwerpunkten Herz-Kreislauf, Muskel- und Skelettsystem, Entspannung/Stressbewältigung und Koordination/motorische Förderung empfohlen.

Das "Rezept für Bewegung" ist ein Projekt des Deutschen Olympischen Sportbundes, der Bundesärztekammer und der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention. Es wird in Mecklemburg-Vorpommern vom Landessportbund M-V , der Landesärztekammer M-V und der Kassenärtlichen Vereinigung M-V realisiert.

Hinweise:
Das Rezept für Bewegung erlässt keine Kurs- oder Vereinsgebühren. Bewegungsangebote mit dem Siegel SPORT PRO GESUNDHEIT können von den Krankenkassen bezuschusst werden.

Die Ausstellung des Rezeptes ist eine freiwillige Leistung der Ärztin/des Arztes und nicht zur Abrechnung vorgesehen. Es ist keine offizielle Leistung des deutschen Gesundheitswesens und mit herkömmlichen Rezepten nicht vergleichbar. Es besteht keine Verbindlichkeit für Ärztin/Arzt, Patientin/Patient und Krankenkasse.

Zum Download: Formular Rezept für Bewegung

Ansprechpartner

Ulrich Pudschun

0385 - 761 76 28
u.pudschun@​lsb-mv.de